Seite wählen

Junges Engineering Team mit Erfahrung

Das ist aberu

Neues Denken mit Innovationskraft, Begeisterung für den Kunden, technische Affinität im Detail, gepaart mit langjähriger internationaler Erfahrung und Blick fürs Ganze.

Über aberu

Wie alles begann…

Groß denken und die vielen kleinen Probleme lösen

Teile und Waren Bewegungen/Ströme werden bei immer schnelleren Produktionsprozessen durch immer effizientere Maschinen und Produktionsanlagen zu und von den Maschinen zu stetig steigenden Herausforderungen.

Für automatisierte Be- und Ent-Stückungsprozesse gibt es viele Sonder- und Teillösungen, bis Dato jedoch kein durchgehendes, flexibles und variables System. Es gibt sogenannte Palettierer und Warenträger-Transfersysteme zum Palettieren von Trays. Doch für “normale” Behälter oder eine Kombination aus Trays und Behälter gibt (gab) es nichts.

Seit 2010 wurde uns diese Problematik immer wieder von unseren Kunden vorgetragen:

Für Trays und Blister habt ihr richtig tolle Lösungen, leider jedoch nicht für unsere Behälter, KLT und Körbe. Könntet Ihr uns nicht eine geeignete Lösung anbieten oder entwickeln?
Die Verrichtungen mit diesen Behältnissen sind so mühselig, arbeitsintensiev, kostspielig und insbesondere der Gesundheit unseres Personals nicht dienlich!

Dieser entscheidende Engpass – eine sehr herausfordernde und komplexe Aufgabe

Um für die Zukunft unserer starken, mittelständischen Fertigungsindustrie im Zeitalter der Digitalisierung sowie der zunehmend dominanten Marktstellung großer Digital- wie auch Industriekonzerne einen wesentlichen Beitrag zu deren Überleben und Stärkung zu leisten, haben wir das erste durchgängige System zur Fertigungs- und Produktionslogistik geschaffen, welches KMU und Fertiger ganz neue Möglichkeiten eröffnet, diese in Ihrer Flexibilität entscheidend stärkt, sowie die Wettbewerbsfähigkeit trotz begrenzter Mittel ganz massiv steigern kann!”

Friedhelm Keller, Gründer und CEO aberu innovations

 

Die Challenge:

Ein seit Jahren bekannter, sehr zentraler Engpass in nahezu allen Unternehmen in der Fertigungsindustrie mit maximalem Nutzen zu lösen.

Der Anfang

Die Grundideen waren bald schon da, doch an der Möglichkeit, diese effektiv Umzusetzen fehlte es längere Zeit. Als sich dann die Möglichkeit geboten hat, wurde sofort durchgestartet.

Das Ziel:  Unseren Kunden eine “coole”, effektive Lösung von sehr hohem Nutzen, Flexibilität und Effizienz an die Hand zu geben, welche der Aktuallität unserer Zeit sowie Industrie 4.0 Standards, IIoT  (Industrial Internet of Things) und CPS (Cyber Physical Systems) und noch weit mehr entsprechen.

Dieses Ziel vor Augen kann heute ein junges, von außergewöhnlichem Tatendrang und Dynamik geprägtes Technologie-Team auf
das 1. durchgängig flexible Fertigungs-Logistik System
blicken, welches seither durch hohen Fleiß, Enthusiasmus und Idealismus entstanden ist.

 

Einzigartig!

in Funktion, Design, Handhabbarkeit und Nutzen!

Höchst Innovativ!

in Konzeption, Systemik, Systematik und Technologie!

Technologisch führend!

in und für I4.0, IIoT und CPS Systeme, Plattformen und Umgebungen!

aberu - das 1. System...

für durchgängige Fertigungslogistik und Anlagenautonomie in der gesamten Fertigung und Produktion!

aberu - das 1. System...

für den vollautomatisierten Teile-, Produkte- und Warenstrom Durchsatz in der gesamten Fertigung und Produktion!

aberu - das 1. System...

für alle gängigen Arten von Warenträgern aus Kunststoff und Metall wie z. B. KLT, Kisten, Behälter, Boxen, Körbe, Blister, Trays, Warenträger, Werkstückträger usw.!

Strategische Partner und Unternehmen

Unsere Partner